Bar und Sekretär

Die Bar und der Sekretär wurden für eine Ferienresidenz an der Cote d‘Azure entworfen und gefertig. Der Kunde wünschte für sein Haus aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert Möbelstücke mit schlichten Volumen und dem Charme aus der Zeit des Art Nouveau. Die Material- und Farbwahl orientierte sich an der vorgefundenen Innenraumgestaltung. Die verwendeten Holzarten waren geräuchte Eiche, Zebrano- und Riegelahornfurnier. Als Barabdeckung wurde ein grüner Granit aus Brasilien gewählt, während jegliche Beschläge sowie die Einlegearbeiten in Messing ausgeführt wurden.

Die Holzoberflächen wurden in Handarbeit mit einer Schellackpolitur versehen.

Mitarbeit: Olli Lukkari
Richtpreis: Barkombination sFr. 20‘000.-
Richtpreis: Sekretär sFr. 12‘000.-


Prozess

Möbelprojekte