Fassadenrestaurierung Bellwalder-Gitsch Hüs mit Willy Jossen

Bellwalder-Gitsch Hüs, Grengiols VS

Das 1592 erbaute Bellwalder-Gitsch Hüs im walliser Ort Grengiols wurde 2013/14 sanft renoviert und zum Denkmal von kantonaler Bedeutung erklärt. Der gesammte Sockelbereich und die Mantelmauern wurden neu verputzt, wobei der Restaurationsputz vorallem an der Nordfassade der massiven Salzbelastung des Mauerwerks nicht standhalten konnte und infolgedessen Schäden zeigte. Die über Jahrhunderte, warscheinlich durch nachttopfentleeren eingetragenen Salze zeigten sich rasch durch dunkle Verfärbungen und Ausblühungen. Mit mehrmaligem Auftragen und Abspitzen von Opferputz soll das Problem nun gelöst werden. In regelmässigen Abständen reise ich somit ins Wallis und unterstütze die Farbe und Gips AG bei den Arbeiten. Willy Jossen, Inhaber der Farbe und Gips AG, ist nicht nur ein sehr erfahrener Handwerker in der Herstellung und Verarbeitung von Luftkalkputzen sondern auch ausgebildeter Denkmalpfleger und somit reicher Quell an historischem Wissen was die walliser Bautradition angeht.